Preisjass 2019

Auch im kommenden Jahr veranstaltet die Feuerwehr Lauchringen ihre alljährliche Preisjass. Interessierte sind herzlich eingeladen am 05.01.2019 teilzunehmen.
Kasseneröffnung: 19.00 Uhr
Spielbeginn: 20.00 Uhr

Türöffnung

Am Sonntag morgen um 7:30 Uhr wurde die Feuerwehr Lauchringen zur Unterstützung des Rettungsdienstes zu einer Türöffnung mit hilfloser Person gerufen. Nach dem die Türe durch die Feuerwehr geöffnet wurde, konnte der Rettungsdienst die Person versorgen. Nach 15 min war der Einsatz für die Feuerwehr zu Ende.

Ölspur nach Verkehrsunfall

Am Samstag um 17:50 Uhr wurde die Feuerwehr Lauchringen zu einem Verkehrsunfall mit auslaufenden Betriebsstoffen alarmiert. Ein Fahrzeug kam auf der Pritsche von der Fahrbahn ab und landete im Wald. Glücklicherweise wurde der Fahrer nur leicht verletzt und konnte durch den Rettungsdienst versorgt werden. Die Feuerwehr suchte das Waldstück ab und konnte keine auslaufenden Betriebsstoffe feststellen.

Foto: Pressestelle Feuerwehr Lauchringen

Schrottsammlung

Die Feuerwehr Lauchringen führt am Samstag, den 13. Oktober 2018, ihre jährlich stattfindende Schrottsammlung in Unter- und Oberlauchringen durch. Mitgenommen werden sämtliche Gegenstände aus Altmetallen vom Eisen über Aluminium bis zu Kupfer und Messing. Die Metallgegenstände sollten dabei am Samstag bis spätestens 8 Uhr gut sichtbar an den Straßenrand gestellt werden. Große und schwere Gegenstände werden auch direkt vom Lagerort abgeholt. Hierzu bittet die Feuerwehr um eine vorherige telefonische Anmeldung unter der Telefonnummer 6095-36 (Herr Müller – Rathaus Lauchringen).

Fahrzeugbrand

Am Sonntag gegen 15.15 Uhr wurde die Feuerwehr Lauchringen zu einem Fahrzeugbrand am Kreisverkehr Unterlauchringen Höhe Kirche alarmiert. Bei einem Zusammenstoß zwischen einem Auto und zwei Motorradfahrern, kam es im Motorbereich des Autos zu einer Rauchentwicklung. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräften bestand keine Brandgefahr mehr und die Feuerwehr stellte den Brandschutz mit einem Schnellangriff sicher. Gleichzeitig wurde der Rettungsdienst bei der Versorgung der Verletzt Personen unterstützt, Betriebsstoffe aufgenommen und der Landeplatz für den Rettungshubschrauber bereitgestellt.

  

  

Fotos: Pressestelle Feuerwehr Lauchringen