Brennende Reisighaufen in Schrebergarten

/ / Letzte Einsätze

Datum: 18. Juli 2018 
Alarmzeit: 18:48 Uhr 
Dauer: 44 Minuten 
Art: Brandeinsatz 
Einsatzort: Wiesenweg 
Einsatzleiter: Bernhard Loll 
Mannschaftsstärke: 21 
Fahrzeuge: Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug (HLF 20) , Kommandowagen (KdoW) , Logistikfahrzeug (GW-L2) , Tanklöschfahrzeug (TLF16/25)  


Einsatzbericht:

Unbekannt Rauchentwicklung an zwei Stellen wurde aus dem Wiesenweg in Unterlauchringen gemeldet. Vor Ort stellte sich heraus, dass hier zwei große Reisighaufen verbotenerweise in einem Schrebergarten verbrannt wurden. Da durch Wind und somit Funkenflug sowie die bereits seit Wochen anhaltende Trockenheit Gefahr für ein Ausbreiten des Feuers bestand, wurden die Reisighaufen durch die Einsatzkräfte der Feuerwehr auseinander gezogen und abgelöscht. Die Ermittlungen übernahm die Polizei.