Person im Bereich der Bahngleise gesucht

/ / Letzte Einsätze

Datum: 1. November 2018 
Alarmzeit: 19:43 Uhr 
Dauer: 27 Minuten 
Einsatzort: Bahnhof Oberlauchringen 
Einsatzleiter: Bernhard Loll 
Mannschaftsstärke:
Fahrzeuge: Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug (HLF 20) , Kommandowagen (KdoW)  


Einsatzbericht:

Im Bereich der Bahngleise auf der Gemarkung Oberlauchringen wurde eine suizidgefährdete Person gesucht. Der Zugverkehr endete für zwei IRE daher vorübergehend im Bahnhof Lauchringen, den die Triebwagenführer nur in Schrittgeschwindigkeit anfahren durften. Zwischen Waldshut und Erzingen war die Bahnstrecke zur Sicherheit gesperrt worden. Die Feuerwehr Lauchringen wurde zur Verstärkung der Suchmannschaften dazu alarmiert. Vor Ort waren bereits die Landespolizei, die Bundespolizei, der Rettungsdienst, Notärzte sowie First Responder. Ein Hubschrauber und die Drohne der Feuerwehr des Landkreises waren ebenfalls alarmiert worden. Kurze Zeit später konnte die gesuchte Person gesichtet und der Einsatz abgebrochen werden.