Verkehrsunfall PKW contra PKW

/ / Letzte Einsätze

Datum: 9. September 2017 
Alarmzeit: 13:00 Uhr 
Alarmierungsart: Telefon 
Dauer: 3 Stunden 30 Minuten 
Art: Technische Hilfeleistung 
Einsatzort: Klettgauerstraße 7 
Einsatzleiter: D. Atalay 
Mannschaftsstärke: 18 
Fahrzeuge: Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug (HLF 20) , Kommandowagen (KdoW) , Tanklöschfahrzeug (TLF16/25)  
Weitere Kräfte: NAW RK-WT 4/81/1, Pol-FuStw, RTW RK-WT 1/83-3 


Einsatzbericht:

Bereits kurz nach der Abwicklung des vorherigen Einsatzes in der Edwin-Kessler-Straße, wurden die Kameraden der Feuerwehr Lauchringen zu einem Verkehrsunfall nach Oberlauchringen / B34, Höhe abknickende Vorfahrtsstraße alarmiert. Hier waren zwei Fahrzeuge zusammengestoßen, wobei ein Auto erst an einer Hauswand zum Stehen gekommen ist. 

Die Feuerwehr Lauchringen übernahm die Betreuung der Patienten bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes, sicherte die Verkehrsführung an der Unfallstelle, stellte den Brandschutz und hängte die Batterien ab. Anschließend wurde die Einsatzstelle gereinigt und der Polizei übergeben.

 

Bilder: Pressestelle Feuerwehr Lauchringen