Foto: Feuerwehr Lauchringen

Ausgestattet mit einem Mundschutz zeigen sich, nach einem Verkehrsunfalleinsatz, Feuerwehrkräfte der Feuerwehr Lauchringen zu einem Sekundenbild. Damit wollen sich die Einsatzkräfte bei der Oberlauchringer Nähgruppe „Nähen mit Herz“ innerhalb des Verbandes Wohneigentum Lauchringen herzlichst bedanken. Diese haben bereits weit über 1000 dieser provisorischen und nicht zertifizierten Mundschutzmasken hergestellt und an Hilfsorganisationen, Ärzte und Senioreneinrichtungen verteilt.