unklare Rauchentwicklung Brand 2

Datum: 7. September 2018 
Alarmzeit: 3:15 Uhr 
Alarmierungsart: Meldeempfänger 
Dauer: 1 Stunde 
Art: Brandeinsatz > Brand 2 (Fehlalarm) 
Einsatzort: Lauchringen 
Einsatzleiter: Bernhard Loll 
Mannschaftsstärke: 12 
Fahrzeuge: Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug (HLF 20) , Kommandowagen (KdoW)  


Einsatzbericht:

Eine unklare Rauchentwicklung im Bereich Discounter und Bäckerei wurde gemeldet.
Die Bäckerei heizte wie jeden Freitag ihren Holzofen für ihr Holzofenbrot an.
Die Feuerwehr Lauchringen konnte ohne eingreifen wieder einrücken.

Ölspur

Datum: 4. September 2018 
Alarmzeit: 13:09 Uhr 
Alarmierungsart: Meldeempfänger 
Dauer: 2 Stunden 
Art: Technische Hilfeleistung > THL 6 
Einsatzort: Lauchringen 
Einsatzleiter: Bernhard Loll 
Mannschaftsstärke: 12 
Fahrzeuge: Anhänger Ölunfall , Kommandowagen (KdoW) , Logistikfahrzeug (GW-L2) , Tanklöschfahrzeug (TLF16/25)  
Weitere Kräfte: Pol-FuStw 


Einsatzbericht:

Am Diensttagmittag wurde die Feuerwehr Lauchringen zu einer Ölspur in die Hauptstraße gerufen. Die Ölspur wurde mittels Bindemittel aufgenommen.

Großbrand in Hütten

Datum: 2. September 2018 
Alarmzeit: 1:11 Uhr 
Alarmierungsart: Meldeempfänger 
Dauer: 3 Stunden 
Art: Brandeinsatz > Brand 3 
Einsatzort: Rickenbach 
Einsatzleiter: T. Ücker FFW Rickenbach 
Mannschaftsstärke:
Fahrzeuge: Kommandowagen (KdoW)  
Weitere Kräfte: LNA-SR Landkreis Waldshut 


Einsatzbericht:

Zu einem Großbrand mit mehreren verletzten Personen wurde der leitende Notarzt (LNA) dazu alarmiert und mit dem KdoW der Feuerwehr Lauchringen zum Einsatzort in Rickenbach Hütten gefahren.

Brand im Industriebetrieb

Datum: 24. August 2018 
Alarmzeit: 13:42 Uhr 
Alarmierungsart: Meldeempfänger 
Dauer: 3 Stunden 48 Minuten 
Art: Brandeinsatz > Brand 3 
Einsatzort: Lauchringen 
Einsatzleiter: E. Landwehr (Werksfeuerwehr) 
Mannschaftsstärke: 20 
Fahrzeuge: Gerätewagen-Atemschutz (GW-A) , Großraumlüfter , Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug (HLF 20) , Kommandowagen (KdoW) , Mannschaftstransportfahrzeug (MTF) , Tanklöschfahrzeug (TLF16/25)  
Weitere Kräfte: DLA(K) 23/12 Florian Waldshut-Tiengen 02/33/01, FR-Lauchringen, KDOW Florian Waldshut-Tiengen 06/10/01, LF 16/12 Florian Waldshut-Tiengen 02/44/01, LNA-SR Landkreis Waldshut, NEF RK-WT 1/82-1, OV- Lauchringen, Pol-FuStw, RTW RK-WT 1/83-2 


Einsatzbericht:

Am Freitagnachmittag kam es in einem Industriebetrieb zu einem Brandereignis in einer Lüftungsanlage.
Die Feuerwehr Lauchringen unterstütze die Werksfeuerwehr bei der Brandbekämpfung und der Demontage der Lüftungsanlage.

Auslaufende Betriebsstoffe nach VU

Datum: 23. August 2018 
Alarmzeit: 21:59 Uhr 
Alarmierungsart: Meldeempfänger 
Dauer: 1 Stunde 1 Minute 
Art: Technische Hilfeleistung > THL 1 
Einsatzort: Lauchringen 
Einsatzleiter: Bernhard Loll 
Mannschaftsstärke: 15 
Fahrzeuge: Anhänger Ölunfall , Kommandowagen (KdoW) , Logistikfahrzeug (GW-L2)  
Weitere Kräfte: Pol-FuStw 


Einsatzbericht:

Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte wurde ein unfreiwillig geparktes Auto in einer Bushaltestelle vorgefunden. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr banden auslaufende Betriebsstoffe mit Ölbindemittel und säuberten die Straße.